Benutzer:
Passwort:

Logbuch für Segelyacht "Poldi"

erstellt von: skippy am 18.06.2013.Letzte Änderung am: 06.09.2013

Cockpit poldi

Das Cockpit unserer Poldi einer Oceanis 31

Schiffsdaten

Schiffsname:Poldi

Schiffstyp:Segelyacht

Schiffsmodell:Oceanis 31

Schiffsnummer:-

Baujahr:2011

Heimathafen:Heiligenhafen

Flagge:-

Rufzeichen:-

MMSI:-

amtl. Kennz.:-

Sonstiges:D

 

Die Mannschaft


Skipper

Klaus


Co-Skipper

Lars


Deckshand

Marita


Deckshand

Heinz

Angaben zum Törntag

 

Törntag 1

26.08.2012

 

Heiligenhafen (Deutschland) ⇒ Burgtiefe auf Fehmarn (Deutschland)

Fahrgebiet: westliche Ostsee

Abwettern in Burgtiefe

Ölstand

ok

Kühlwasser

ok

Diesel

ok

Seegrassfilter

ok

Batterie

ok

Bilge

ok

Trinkwasser

ok

Rigg

ok

Ruderanlage

ok

Logge Start

0,0

Logge Ziel

11,0


Tagesstrecke

11,0

Gesamtstrecke

11,0

Motor (h) Start

0,0

Motor (h) Ziel

0,8


Motorstunden (Tag)

0,8

Motorstunden (gesamt)

0,8

Zeit /
Ereignis
Position Kurs
Strom(kn)
Wind(bft)
See(m)
Luftdruck(hPa)
Wetter
Antrieb
Logge
sm
13:05
Ablegen unter Motor
54° 22,5' N
010° 58' E
110°
-
4 SW
0.5

Motor
0
0
13:20
Kursänderung - Richtung Fehmarnsund-Brücke
54° 22,5' N
011° 02' E
35°
-
4 SW
0.5

Motor
1,5
1,5
13:35
Großsegel gesetzt- Schauerboen 6 Bft. aus SW
54° 23,5' N
011° 03' E
360°
-
5-6 SW
0.5

Segel
2,5
1
14:00
Kursänderung
54° 24' N
011° 05'
90°
-
5-6 SW
0.5

Segel
3,5
1
15:10
Kursänderung
54° 24' N
011° 07,5' E
125°
-
6 SW
1.0

Segel
6
2,5
15:40
Segel geborgen an Ansteuerung Fehmarnsund
54° 22,5' N
011° 10' E
30°
-
5-6 SW
1.0

Motor
9
3
16:00
Anlegen unter Maschine in Burgtiefe
54° 24,8' N
011° 12' E

-
6 W
-

Motor
11
2
Tagesstrecke 11

Wetterbericht

-

 

Bemerkungen

Kaum haben wir die Ansteuerung Heiligenhafen hinter uns gelassen und das Groß gesetzt erwischen uns die ersten Schauerböen. Das scheint Marita's Wetter zu sein und so hat Sie uns souverän nach Burgtiefe gebracht.

 



 

Törntag 2

27.08.2012

 

Burgtiefe auf Fehmarn (Deutschland) ⇒ Grömitz (Deutschland)

Fahrgebiet: westliche Ostsee

Kontrolle Küstenwache

Ölstand

ok

Kühlwasser

ok

Diesel

ok

Seegrassfilter

ok

Batterie

ok

Bilge

ok

Trinkwasser

ok

Rigg

ok

Ruderanlage

ok

Logge Start

11,0

Logge Ziel

14,0


Tagesstrecke

3,0

Gesamtstrecke

14,0

Motor (h) Start

0,8

Motor (h) Ziel

3,7


Motorstunden (Tag)

2,9

Motorstunden (gesamt)

2,9

Zeit /
Ereignis
Position Kurs
Strom(kn)
Wind(bft)
See(m)
Luftdruck(hPa)
Wetter
Antrieb
Logge
sm
13:15
Ablegen unter Motor Kurs: Tonnenstrich bis Fahrwassertonne Fehmarn
54° 24,8' N
011° 12' E

-
4 W
1.5

Motor
11
0
13:50
Segel gesetzt
54° 22,0' N
011° 13,0' E
180°
-
4 W
1.0

Segel
14
3
16:10
Segel geborgen
54° 13,0' N
011° 13,0' E
200°
-
1 WNW
-

Motor
23
9
16:50
Beigedreht - Kontrolle Küstenwache
54° 10,5' N
011° 13,0' E

-
1 W
-

Motor
26
3
17:10
Weiterfahrt unter Maschine
54° 10,5' N
011° 13,0' E

-
1 W
-

Motor
26
0
18:30
Anlegen unter Maschine in Grömitz
54° 08' N
010° 57,0' E

-
2-3 SSE
-

Motor
35
9
Tagesstrecke 24

Wetterbericht

-

 

Bemerkungen

Morgens gab es noch ordentlich auf die Nase 6-7 Bft.Gegen Mittag lies der Wind dann nach und wir konnten in See stechen. Für alles gibt es ein erstes Mal, kurz vor Grömitz wurden wir von der Küstenwache gestoppt und kontrolliert.

 



 

Törntag 3

28.08.2012

 

Grömitz (Deutschland) ⇒ Kühlungsborn (Deutschland)

Fahrgebiet: westliche Ostsee

Angekomen in Kühlungsborn

Ölstand

ok

Kühlwasser

ok

Diesel

ok

Seegrassfilter

ok

Batterie

ok

Bilge

ok

Trinkwasser

ok

Rigg

ok

Ruderanlage

ok

Logge Start

35,0

Logge Ziel

64,0


Tagesstrecke

29,0

Gesamtstrecke

43,0

Motor (h) Start

3,7

Motor (h) Ziel

5,6


Motorstunden (Tag)

1,9

Motorstunden (gesamt)

3,9

Zeit /
Ereignis
Position Kurs
Strom(kn)
Wind(bft)
See(m)
Luftdruck(hPa)
Wetter
Antrieb
Logge
sm
11:10
Ablegen unter Maschine
54° 08' N
010° 57,0' E
80°
-
4 SE
0.5

Motor
35
0
11:30
Segel gesetzt vor Ansteuerung Grömitz
54° 08' N
010° 58,5' E
80°
-
4 SSE
0.5

Segel
36
1
15:45
Fock geborgen Weiterfahrt unter Maschine mit Groß
54° 09,5' N
011° 19' E
75°
-
2 SW
-

Motor
48
12
16:50
Fock gesetzt, Groß und Fock im ersten Reff
54° 10' N
011° 29,5' E
100°
-
5-6 WSW
-

Segel
54
6
17:30
Segel geborgen
54° 10,5' N
011° 44,5' E
175°
-
3 SSW
1.0

Motor
63
9
18:00
Anlegen unter Maschine
54° 09,0' N
011° 46' E

-
2 SW
-

Motor
64
1
Tagesstrecke 29

Wetterbericht

-

 

Bemerkungen

Heute gab es mal wieder Schauerböen mit 6 Bft

 



 

Törntag 4

29.08.2012

 

Kühlungsborn (Deutschland) ⇒ Kühlungsborn (Deutschland)

Fahrgebiet: westliche Ostsee - Hafentag

Yachthafen Kühlungsborn

Ölstand

-

Kühlwasser

-

Diesel

-

Seegrassfilter

-

Batterie

-

Bilge

-

Trinkwasser

-

Rigg

-

Ruderanlage

-

Logge Start

64,0

Logge Ziel

64,0


Tagesstrecke

0,0

Gesamtstrecke

43,0

Motor (h) Start

5,6

Motor (h) Ziel

5,6


Motorstunden (Tag)

0,0

Motorstunden (gesamt)

3,0

Zeit /
Ereignis
Position Kurs
Strom(kn)
Wind(bft)
See(m)
Luftdruck(hPa)
Wetter
Antrieb
Logge
sm
Tagesstrecke 0

Wetterbericht

-

 

Bemerkungen

Wir finden es hier sehr schön und das Wetter spielt auch mit, deshalb beschließen wir einen Hafentag einzulegen

 



 

Törntag 5

30.08.2012

 

Kühlungsborn (Deutschland) ⇒ Heiligenhafen (Deutschland)

Fahrgebiet: westliche Ostsee

Fahrwasser Heiligenhafen

Ölstand

ok

Kühlwasser

ok

Diesel

ok

Seegrassfilter

ok

Batterie

ok

Bilge

ok

Trinkwasser

ok

Rigg

ok

Ruderanlage

ok

Logge Start

64,0

Logge Ziel

102,0


Tagesstrecke

38,0

Gesamtstrecke

81,0

Motor (h) Start

5,6

Motor (h) Ziel

11,5


Motorstunden (Tag)

5,9

Motorstunden (gesamt)

8,9

Zeit /
Ereignis
Position Kurs
Strom(kn)
Wind(bft)
See(m)
Luftdruck(hPa)
Wetter
Antrieb
Logge
sm
08:30
Ablegen unter Motor
54° 09,0′ N
11° 46'
300°
-
2 SW
-

Motor
64
0
09:25
Segel gesetzt
54° 11′ N
011° 44,5' E
320°
-
2 WSW
-

Segel
68
4
10:05
Segel geborgen weiter unter Maschine
54° 12,5′ N
011° 38,5' E

-
2 W
0.5

Motor
70
2
13:30
Segel gesetzt - Aufkreuzen Richtung Fehmarn
54° 20′ N
011° 12' E
285°
-
3-5 NW
-

Segel
87
17
15:45
Segelgeborgen vor Ansteuerung Fehmarn
54° 21′ N
011° 13' E
230°
-
2 NW
0.5

Motor
97
10
17:20
Anlegen unter Maschine - Heilgenhafen
54° 22,5′ N
010° 58′ E

-
2 NW
-

Segel
102
5
Tagesstrecke 38

Wetterbericht

-

 

Bemerkungen

Heute ist der letzte Törntag wir müssen zurück nach Heiligenhafen. Kurz vor Fehmarn bekommen wir nochmal Schauerböen mit 6 bft.

 



 

Die neuesten Blogs

Latte-Cup
von Sealord vom 29.04.2019

Noch Eine Chance für die Bora
von team-sindbad vom 26.05.2017

Mit der Sindbad ab Heilgenhafen Teil II
von team-sindbad vom 17.05.2016

Ostseetörn September 2015 ab Flensburg
von team-sindbad vom 11.09.2015

S24 WissensCOACH - Dokumentation
von skippy vom 18.11.2014

Jetzt einen Blog schreiben


Die neuesten Logbücher

Logbuch für Segelyacht "Universe
von team-sindbad vom 25.09.2018

Logbuch für Segelyacht "Phantom
von Matthes vom 21.05.2018

Logbuch für Segelyacht "FAME
von team-sindbad vom 15.03.2017

Logbuch für Katamaran "Solange
von TEAM_Sardinien vom 14.08.2016

Logbuch für Segelyacht "Sindbad
von team-sindbad vom 17.05.2016

Online-Logbuch anlegen


Die neuesten Anzeigen

Anzeige vom: 25.05.2021
Segel CREW TRAINING CARDS
Segelmanöver - Training - Praxis

Anzeige vom: 26.05.2019
Entspanntes Segeln

Anzeige vom: 05.05.2019
Mitsegeln im Pazifik
auf Katamaran VAVA-U

Anzeige vom: 14.02.2019
Entspanntes Segeln im Baltikum - Sommer 2019
Willkommen an Bord!!

Anzeige vom: 07.04.2018
Mitsegeln Ägäis 26.5.-9.6.2018
Freude am Segeln, Landschaft, Kultur &Küche

Anzeige aufgeben